5. Spieltag Schalke – Bayern 0:3

Am heutigen Spieltag empfingen wir den Fc Bayern in unserer Arena. Zu diesem Spiel fuhren wir mit gemischten Gefühlen da unser Team noch nicht wirklich einzuschätzen ist. Man sieht zwar Ansatzweise was der Trainer vorhat aber die Jungs auf dem Platz tuen sich noch schwer es Umzusetzen.

Nun aber zum Spiel. Schalke begann defensiv und versuchte mit Kontern Bayern zuknacken. Dies funktionierte auch ein paar mal recht gut aber leider nur bis in den 16er der Münchner. Die Münchnern ihrerseits erspielten sich auch einige Chancen welche aber durch den starken Ralle entschärft werden konnten. In der 22min. konnte kurz gejubelt werden denn der Ball schlug im Bayerntor ein aber leider wurde auf Abseits entschieden. 3min. später war der Ball wieder im Tor aber leider in dem Schalker denn Lewandowski verwandelte einen Handelfmeter zum 0:1. In der 29min. überraschte Bayern Schalke mit einem schnellen Einwurf und erziehlte nach 3 kurzen Pässen durch James das 0:2. In der 31min. wiederum hatte Schalke die Chance auf den Anschlusstreffer aber der Ball wurde kurz vor der Torlinie geklärt. Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel.

Die zweite Halbzeit begann Schalke Offensiver und erspielte sich auch mehrere gute Chancen. Aber es fehlte an dem berühmten quentchen Glück. Denn entweder ging der Ball knapp am Tor vorbei oder Ullreich konnte die Bälle entschärfen.Das Spiel war nun offener und flotter was daran lag das Schalke sich mehr zutraute. Bayern setzte dem Treiben dann ein Ende in dem sie den Ball durch viele Quer und Rückpässe in den eigenen Reihen hielt. In der 75min. nutzte Bayern dann eine kurze Unachtseimkeit der Schalkerabwehr und erhöhte durch Vidal auf 0:3. Schalke versuchte zwar noch bis zum Schlusspfiff etwas am Ergebnis zuändern aber die Münchner brachten das Ergebnis clever über die Zeit.

Fazit: Bayern gewann verdient denn Schalke verpasste es ihre Chancen zu nutzen.

Veröffentlicht in Heimspiel